17. Mai 2019
Moin nach Hause, Gruß von der kleinen philippinischen Insel Bantayan. Lange nichts gehört bzw. gelesen von mir. Ich war in den letzten Wochen schwer damit beschäftigt zu reisen, meine Seele baumeln zu lassen und in meiner restlichen „Freizeit“ habe ich ein Video über unseren Neuseeland Roadtrip zusammengeschnitten. Die gute Nachricht, es ist fertig! Die schlechte, wir wissen noch nicht wie wir es hochladen, da es selbst komprimiert fast vier Gigabyte groß ist. Aber wir lassen uns was...
10. Mai 2019
01.05. / 02.05 Nabua Lodge Die Nabua Lodge ist wohl die größte Unterkunft, die wir auf den Fijis besucht haben. Es waren immer um die 20-25 Gäste da, während wir auf den anderen Inseln maximal 8 Leute waren. In der Nabua Lodge waren wir auch am Faulsten. Der Strand ist nicht so einladend zum Baden, da sehr große Felsplatten im Wasser sind. Wir lasen oft, machten ein wenig Sport und freuten uns auf die Mahlzeiten. 200m den Stand runter gab es ein Teahouse, dort aßen wir ein Stück...
01. Mai 2019
23.04. BULA! Bula! Die ersten Schritte aus dem Flieger raus strahlen uns bereits die ersten Fijianer an und begrüßen uns in ihrem Land. Bula – hallo und willkommen, wird das Wort unserer Fijireise werden. In der Flughafenhalle für die Passkontrolle wird sogar Gitarre gespielt und gesungen. Wer möchte kann sich eine exotische Blüte zum hinters Ohr stecken nehmen. Solch einen Empfang hatten wir bisher nirgends. Es stimmt einen auf jeden Fall auf den Urlaub vom Urlaub ein. Gelandet sind wir...
01. Mai 2019
„Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät?“ Weitere zwölf Wochen unserer Reise sind um. Im Februar sind wir in Neuseeland gelandet und von dort nach sechs Wochen weiter nach Australien. In Australien hatten wir die Halbzeit unserer Reise und auch eine kleine „Midlife“-Crisis. Ein Tief zur Mitte, was uns die gesamte Australienzeit begleitete, wie die Regenwolken. Das letzte Mal haben wir uns aus Noosa gemeldet. Danach haben wir auch nicht mehr allzu viel erlebt. Wir...
09. April 2019
Moin, aus Noosa und herzlich Willkommen zur Halbzeitshow unserer Weltreise. Es ist jetzt schon ein halbes Jahr her, dass wir in Frankfurt in den Flieger gestiegen sind und gen Cancun geflogen sind; und ziemlich genau in einem halben Jahr landen wir wieder irgendwo in Deutschland. Die Zeit rennt! Einerseits ist man ein bisschen bedröppelt, dass schon Halbzeit ist, anderseits freuen wir uns tierisch auf das was noch kommt. Mit Süd-Ost Asien erwartet uns endlich etwas ganz Neues; eine Kultur,...
28. März 2019
Moin aus Australien, wir befinden uns gerade am Jervis Bay, dieser soll angeblich der weißeste Sandstrand der Welt sein. Dazu gibt es kristallklares, türkises Wasser wie in der Karibik; außerdem wird hier beiläufig auf dem Campingplatz vor Bullenhaien in den Gewässern gewarnt und davon abgeraten hier schwimmen zu gehen - dumm gelaufen. Australien hat schon einen einzigartige Tierwelt, mit der wir tagtäglich Bekanntschaft machen, aber der Reihe nach. Die letzten Tage in Neuseeland waren...
14. März 2019
Moin, unsere letzte Woche Neuseeland ist angebrochen, verrückt wie schnell auch hier die Zeit verging! Wir haben genau Halbzeit unseres 10 wöchigen Roadtrips durch Neuseeland und an Australiens Ostküste, außerdem leben wir gerade Tag 150 unseres Trips. 150 Tage unterwegs, keine „Wiener“, kein Edeka für Vanessa und keine feste Bleibe. 150 Tage keine Familie, Freunde und kein Fußball bzw. Sportschau. Aber auch 150 Tage Abenteuer, faszinierende Naturschauspiele, Städte und Kulturen. 150...
06. März 2019
Mit sechs Bockwürsten im Gepäck geht unsere Reise weiter. Hoch in die Nordspitze, von Nordost nach West, über die neuseeländischen Alpen rein in das Fjordland. Von Nationalpark zu Nationalpark - 10 der 13 Parks befinden sich allein auf der Südinsel. Manche der schönsten Straßen führen direkt durch diese Parks, andere fahren wir gezielt an. Die Bockwürste haben natürlich nicht sehr lange überlebt. Nach unserem Zwischenstopp in Nelson erreichen wir auch schon den ersten Nationalpark,...
20. Februar 2019
Moin, „Das ist doch, nääää, doch…näää, das glaub ich nicht!“ „Doch - dort steht tatsächlich ein Hofbräuhaus!“ Mitten in Wellington, am Hafen. Dort traf uns vorgestern, naja gut eher mich, der Schlag. Nach Rücksprache mit dem Wirt, der seine Tracht ungefähr genauso Mehlsack-mäßig spazieren trug, wie wir Nordlichter, wenn wir das Oktoberfest besuchen, bestellten wir original deutsches HB-Bier und für Vanessa nen zünftigen Russ’n. So ungefähr gestalten wir unseren...
12. Februar 2019
Hallo und die ersten Grüße aus Neuseeland, es ist Montag, eine Woche auf dieser wundervollen Insel liegt schon hinter uns. Hier ist Sommer! Derzeit befinden uns auf der Nordinsel am Cooks Beach, sitzen vor unserem luxuriösen 18,60m Caravan mit eigenem Stück Garten und trinken Steinlager aus grünen Flaschen - nicht zu verwechseln mit Steinhäger aus braunen Flaschen. Ja, was haben wir so gemacht in letzter Zeit? Letzten Sonntag sind wir nach 13 Stunden Flug aus Buenos Aires in Auckland...

Mehr anzeigen