04. September 2019
Moin und herzlich Willkommen zum allerletzten Reisebericht. Im allerersten Blogeintrag saßen wir gerade im Flieger Richtung Cancun und ich habe mich gefragt, wie man eigentlich einen halbwegs seriösen Reiseblog schreiben würde. Jetzt, 37 Blogeinträge später, weiß ich es - „frei von der Leber“. Die heutigen Rahmenbedingungen könnten nicht besser sein: vor mir die Bar und der indische Ozean mit absolut türkis-klarem Wasser, links von mir ein typisches All Inclusive -„Rauchen,...
29. August 2019
Servus, letzten Dienstag sind wir nach einer Stunde Flug in Siem Reap, Kambodscha gelandet. Siem Reap ist DER Touristen Hot-Spot in Kambodscha, weil vor den Toren der Stadt der berühmte Angkor Wat Tempel steht. Über 2 Millionen Touristen kamen letztes Jahr, um sich die riesigen Tempelanlagen anzuschauen. Der Tourismus um Angkor Wat ist Kambodschas Haupteinnahmequelle; sonst ist das Land ziemlich arm und von Schreckensherrschaften sowie Kriegen in den letzen 100 Jahren gezeichnet gewesen....
19. August 2019
Moin, wir sinds, heute wiedermal aus Bangkok - jetzt zum dritten mal für mindestens eine Nacht. Bangkok ist das perfekte Drehkreuz für Südostasien und für Thailand. Bangkok ist aber auch die perfekte Stadt, um mal richtig einen „abzubeißen“. Wäre die Stadt nicht soweit weg, wäre es das Mekka aller Mannschaftsfahrten, aber das nur am Rande - oder „Wink mit dem Zaunpfahl“? Gestern haben wir mit dem Schiff und Bus Koh Tao in Richtung Bangkok verlassen. Drei Wochen waren wir auf Koh...
11. August 2019
Moin, Reisetag 300! 300 Tage unterwegs und ohne feste Bleibe - auch immer noch keine Bundesliga, Edeka oder Wiener Würstchen. Achso, und schon über 300 Tage kein Friseur - ob das jetzt gut ist, sei dahingestellt. Ich könnte jetzt soviel aufzählen, was wir seit 300 Tagen nicht hatten. Ich könnte aber noch viel mehr aufzählen, was wir in diesen 300 Tagen alles hatten. Wir sind jetzt seit 14 Tagen auf Koh Tao; noch nie waren wir irgendwo 14 Tage am Stück und davon sogar 10 Tage in ein und...
26. Juli 2019
Moin, vor uns ein Tresen, dahinter ein Koch mit gezwirbeltem Schnauzer bis Meppen, der gerade Fleischspieße grillt und den ganzen Laden verräuchert. Neben uns ein paar Japaner, die mit Stäbchen Dinge essen, die ich nicht mal mit der Gabel essen könnte. In meinem Blickfeld sitzt ein Pärchen, die sich auf Ihren Handys Hundeohren über ihre Fotos simulieren; bei uns zu Hause macht man sich ja jetzt zum Opa, haben wir mitbekommen. Wir sitzen in einer Reihe in einem Thekenrestaurant in Tokyos...
15. Juli 2019
Hallo liebe Gemeinde, heute, Samstag, live aus dem Zug zwischen Nagoya und Takayama. Wir fahren gerade in die japanischen Alpen. Wir sind viel rumgekommen in den letzten Tagen. In Bangkok haben wir vermutlich das Standardprogramm abgespult: Kneipenmeile, scharfe Currys, Stadtrundfahrt; wobei wir bei der Stadtrundfahrt aufs falsche Pferd gesetzt hatten. Ursprünglich wollten wir uns einen bestimmten Tempel in Bangkok angucken und dort mit einem Tuk-Tuk hinfahren. Der Fahrer bot uns gleich im Set...
04. Juli 2019
Hallo, wir waren die letzten Tage in Laos oder wie man hier sagt in Lao. Ich persönlich hatte vor unserer Reise überhaupt keine Vorstellung von Lao, außer das es hier Elefanten geben soll, viele Mönche und die dazugehörigen goldenen Tempel. Wir landeten am 20. Juni in Luang Prabang, einer kleinen Stadt im Norden von Lao flankiert vom mächtigen Mekong. Wir wurden freundlich an der Passkontrolle begrüßt, in dem man uns auf einem Plakat aufzeigte, wieviel man für die Einreise zahlen...
24. Juni 2019
Vietnam hat uns verzaubert mit seinem Essen, seiner Natur und seinem städtischen Chaos. Wir werden dieses Land definitiv nochmal bereisen, das steht bereits fest. Und ich werde dann auf jeden Fall mit fast leerer Tasche anreisen, um Lampions, Porzellan, Kleidung und sonst noch allerhand Klimbim zu kaufen. Noch besser, man kauft die Tasche direkt vor Ort. Markenrucksäcke kosten hier nur einen Bruchteil und man sieht keinen Unterschied. Trotz fast drei Wochen Vietnam sind wir noch keine Profis...
09. Juni 2019
Moin, in diesem Blogeintrag möchten wir euch die Sozialistische Republik Vietnam näher vorstellen. Wenn man jetzt denkt, man steigt aus dem Flugzeug aus und steht mitten in Ostberlin der Achtzigerjahre, den muss ich enttäuschen. Das Land war u.a. in den letzen hundert Jahren geteilt und von Frankreich und Japan besetzt, was aus diversen Gründen später im schrecklichen Vietnamkrieg gipfeln sollte. Dort kämpfte der von den USA unterstützte Süden gegen den kommunistischen Norden, was...
02. Juni 2019
Moin, herzlich willkommen auf den Philippinen. Viel zu spät landeten wir in Manila, da unser Flug ja, wie im vorherigen Blogeintrag beschrieben, nach hinten geschoben wurde. Als wir dann unser Gepäck vom Band nahmen, fiel mir der strenge Geruch aus meinem Rucksack auf. Ich fand es roch stark nach Haferflocken. Vanessa merkte an, dass Porridge geruchsneutral wäre und es wohl eher nach Maggi müffelte - mir ging ein Licht auf! Zu allem Überfluss hatte sich jetzt auch noch die Maggiflasche in...

Mehr anzeigen