Unsere Reise Durch Mexiko und Südamerika

Mexiko

Mexiko war unser erstes Land auf der Weltreise und hat uns absolut begeistert - wieso? Lies selbst. Strand, Sonne und Großstadtdschungel, der perfekte Mix - unsere Route und Fotos findest du hier.

 


Chile

Chile war für uns das teuerste Land in Südamerika. In Nordchile begann unsere Reise eher schleppend und Weihnachten bei 30 Grad in Santiago waren ein ganz neues Erlebnis - kalte Weihnacht gefallen uns besser. Ein absolutes Highlight in Chile war natürlich die Wanderung im Torres de Paine, auch ohne W-Trek.

Peru

Der Peru-Hype hat uns am Ende nicht gepackt. Cusco und Machu Picchu haben uns trotzdem begeistert. Gestartet sind wir in Lima - Route und Impressionen aus Peru.

 


Bolivien

Bolivien für uns der noch nicht so touristische Geheimtipp in Südamerika und unglaubiche 3 Tage in der Salar de Uyuni.

 

 

 


Argentinien

In Argentinien reisten wir hauptsächlich durch Patagonien bis ans Ende der Welt. Endlich konnten wir auch den Fitz Roy besteigen - an den Berg haben wir seit Sydney (paar Monate nach der Wanderung) eine ganz besondere Erinnerung auf dem Arm.